Jugend

RÜCKBLICK Konfirmandenfreizeit 2015

Auf der Konfirmandenfreizeit vom 06. bis 08.02.2015 waren wie auch schon die Jahre zuvor einige jugendliche Betreuer mit vor Ort. Dieser war wieder die Jugendherberge Ihrlerstein. Die Aufgaben der Jugend waren die Betreuung während der freien Zeit, das Geben von Hilfestellungen oder Anregungen bei thematischen oder Gruppenarbeiten zum Thema Taufe und das Veranstalten von Spieleabenden. Während der erste Abend zunächst einmal zum weiteren Kennenlernen der jeweils anderen Konfirmandengruppe dienen sollte, ging es am Samstag zum Wettkampf in den Dschungel. So mussten dort in Gruppen von überlebenstechnischen bis hin zur Unterhaltung verschiedene Aufgaben gemeistert werden um möglichst viele Punkte zu verdienen. Zur Abwechslung durfte zum Schluss auch gewettet werden. Und zwar auf die Pfarrer. Also welcher der Beiden weint zuerst beim Zwiebelschneiden und wer kann sich mehr Weintrauben auf einmal in den Mund schieben?

Freitag Abend gab es aber für uns Betreuer auch noch etwas zu feiern: Andrea hatte 16. Geburtstag!! Glücklicherweise konnten wir das auch in Ruhe; die Konfirmanden gaben uns keinen Anlass zum Einschreiten.

Anders in der zweiten Nacht: seit Samstag Abend klagten mehrere Konfis über Bauchschmerzen oder Übelkeit. Höhepunkt war, dass ein "Schützling" mitten in der Nacht von seinen Eltern abgeholt werden musste- für uns das Ende eines lustigen Abends (oder besser Nacht).

Aber auch diese ging vorüber und so stand für Sonntag nach viel zu frühen Aufstehen noch Konfi-Kerzen basteln und packen mit aufräumen auf dem Programm. Zu unserer Erleichterung ging alles verhaltnismäßig leicht von statten. So stand auch der allgemeinen Abreise zum eigenen Bett nach dem Mittagessen nichts mehr im Wege.